LCM 2017 | Designing sustainable technologies, products and policies

Direkt nach der Sommerpause tagte das weltweit führende Forum für Life Cycle Management: Die International Conference on Life Cycle Management – kurz LCM. Nach einer zweijährigen Pause traf sich die Life Cycle Community, repräsentiert durch über 700 Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Politik, von 3. bis 6. September in Luxemburg.

 

Designing sustainable technologies, products and policies

LCM2017

In drei intensiven Tagen wurden innovative Ansätze zum Life Cycle Management (LCM) in der Technologieentwicklung, auf Produktebene und in der Politik diskutiert. Neben Fokusthemen wie smarte Mobilitätsstrategien, die Circular Economy, die Environmental Footprint Initiative der EU (PEF & OEF), Umweltproduktdeklarationen (EPDs) , Planetary Boundaries, die Monetarisierung externer Effekte, Social LCA, und vielen mehr, kam auch das soziale Netzwerken zum Tagesausklang nicht zu kurz.

 

Flexible LCA for flexible packaging

this semi-automated tool is paving the way to efficient, accurate and flexible LCA calculation

Gemeinsam mit Constantia Flexibles präsentierte Daxner & Merl eine innovative Entwicklung: Das  jüngst entwickelte, semi-automatisierte LCA-Tool erlaubt es dem multinationalen Konzern Ökobilanzen effizient und auf hohem Qualitätsniveau zu berechnen. Durch den integrierten Ansatz gelingt somit die schnelle Berechnung umweltbezogener Kennzahlen auf Produkt- und Unternehmensebene.

 

Um das breite Produktspektrum von CFlex bis ins Detail abzubilden, bietet das Tool Zugriff auf über 700 Rohstoffe und deren gesamte Wertschöpfungskette. Es ermöglicht die flexible Analyse komplexer Prozessketten zur Herstellung einer breiten Palette von Verpackungslösungen.  Darüber hinaus werden regionale Unterschiede auf Knopfdruck weltweit analysiert. Basierend auf der aktuellsten verfügbaren Datenbasis, ergänzt durch hochqualitative Primärdaten, ermöglicht es Analysen über den gesamten Lebenszyklus – cradle to grave – inklusive verschiedenster End-of Life-Strategien und Allokationsmethoden. Um den Environmental Footprint ganzheitlich zu optimieren, werden neben dem Carbon Footprint verschiedenste Wirkungsmechanismen wie Versauerung, Überdüngung, bodennahe Ozonbildung, etc. evaluiert.

 

 

Der hohe methodische und qualitative Anspruch des Tools wurde außerdem im Rahmen der externen Prüfung belegt:

 

The Meta LCA-Model is a sophisticated tool which enables Constantia Flexibles to assess the potential environmental impacts of its diverse packaging solutions to a high level of detail and with great flexibility.”

 

Mit Hilfe des Tools rechnet Constantia Flexibles mehr als 600 Ökobilanzen pro Jahr. Innerhalb kurzer Zeit können dabei verschiedene Szenarien verglichen und bewertet werden.

Constantia Flexibles setzt somit auf belastbare, messbare KPIs zur Optimierung und Kommunikation der unternehmens- und produktbezogenen Umweltleistung.

 

 

Über Constantia Flexibles

Constantia Flexibles ist einer der weltweit führenden Hersteller flexibler Verpackungen. Die Gruppe beliefert zahlreiche multinationale Konzerne sowie lokale Marktführer in der Nahrungsmittel-, Tiernahrungs-, Pharma- und Getränkeindustrie.

In den letzten Jahren hat sich die Gruppe von einem regional geprägten Anbieter in Europa zu einer global tätigen Gruppe mit Präsenz in den attraktivsten und am schnellsten wachsenden internationalen Märkten für flexible Verpackungen entwickelt. Dabei steht Constantia Flexibles für eine Premium-Positionierung, Technologieführerschaft, Kundennähe und hoch effiziente Produktionsanlagen.

 

 

Über Daxner & Merl

Daxner & Merl steht für innovative Nachhaltigkeits- und Umweltberatung am aktuellsten Stand der Technik. Wir unterstützen Organisationen dabei, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu durchleuchten, messbar zu machen und bewusst zu steuern.

Mit Hilfe von Ökobilanzen erfassen wir Material- und Energieeinsatz, Schadstoffausstoß und Abfallströme von Unternehmen und Produkten über den gesamten Lebenszyklus. Der Einsatz moderner Tools ermöglichst uns die effiziente Berechnung belastbarer ökologischer Kennzahlen.

Im nachhaltigen Bauen bieten wir maßgeschneiderte Lösungen. Dies beinhaltet modulare Beratungsleistungen für Entwickler und Architekten sowie integrale Planungsleistungen für die Gebäudezertifizierung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*